Wie lange hast du gebraucht bist du das konntest?

🧐In meinem vorherigen Beitrag bin ich darauf eingegangen, dass es wichtig ist, das was man tut, richtig zu machen. Eine Unterstützung hierfür sind Vorbilder.

😬 Ich bekomme immer wieder die Frage gestellt „Wie lange hast du gebraucht bis du das konntest?“ Mein erster Gedanke ist immer: Ich weiß es nicht. Denn Fragen wie diese lassen sich nicht absolut beantworten. 

🥳Wir nehmen täglich ob beruflich oder privat andere Rollen an und agieren als Vorbilder. Selbst wenn du deinen Müll zum Beispiel sorgfältig entsorgst, bist du ein Vorbild. 

🤫Vorbilder erinnern einen daran wo man hin möchte und geben eine Orientierung  in Phasen der Unsicherheit. Das heißt für dich, dass du dann wenn du nicht weißt, ob du das was du machst, richtig machst, mit Hilfe eines Vorbilds eine Orientierung bekommst.

Anknüpfend an die Frage heißt das also:

Ein Vorbild ist jemand, der das verkörpert, was du dir wünschst. 

Wenn ich also antworte „ich weiß es nicht“, zeige ich dir, dass das was du dir wünschst machbar ist. Dass ich dir nicht verrate wie, ist zu deinem Vorteil. Da jeder Mensch unterschiedlich ist und jeder sein Ziel auf eine andere Art und Weise erreicht.

😁 Statt zu fragen, wie lange hast du gebraucht, um das zu können, musst du mich als Trainerin fragen: Wie lange werde ich brauchen, um das so zu können. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: