Das bin ich

Hi, ich bin Seher und ich mache Sport wann ich will, wo ich will und nur den Sport auf den ich Lust habe. Ich probiere mich an allem, wozu ich die Möglichkeit habe, aus. Dabei höre ich, nur auf das, was mir mein Körper sagt. 🤸🏻‍♀️

🏋🏼‍♀️ Wenn ich zu lange sitze und beim Aufstehen merke, dass mein Rücken sich zu Wort meldet, dann mache ich ein Rückentraining.
🏃🏻‍♀️Wenn mir alles über den Kopf wächst, stehe ich auf und gehe joggen.
🏊🏼‍♀️ Im Sommer zieht mich das Wasser an, da gehe ich schwimmen.
⛸ Im Winter ist es die Kälte, deshalb gehe ich Schlittschuhfahren.
🧗🏻‍♀️Wenn ich mich herausfordern möchte, gehe ich klettern.
🏄🏻‍♀️Wenn ich gar nicht weiß was ich machen soll, dann mache ich etwas, um Probleme im Alter vorzubeugen, das heißt ich pfeile an meiner Koordination.

Das sind nur Beispiele von etlichen Möglichkeiten, die jeder von uns hat, um fit zu bleiben. Es gibt immer etwas zu tun. Du musst dich nur umschauen und anfangen.

3 Kommentare zu „Das bin ich

  1. Vielen Dank für Diese Seite und dass du uns zeigst, wie einfach es doch in Wirklichkeit ist, Sport zu treiben und seinen Körper fit zu halten. Jahrelang habe ich mir eingeredet, dass Sport nichts für mich ist, dass ich einfach kein sportlicher Mensch bin und mich von allem, was Sport-Tun angeht, raus gehalten. Durch deine Challenge auf Instagram habe ich nun endlich eine Motivation für meinen Körper etwas gutes zu tun! Ich habe gemerkt, wie dumm es von mir ist, nichts für meinen Körper zu tun, obwohl er jeden Tag so viel für mich leistet. Vielen Dank dafür und mach weiter so!

    Gefällt 1 Person

  2. Hi, dass bin ich (momentan): ich weiß, dass ich wieder mehr Sport machen und weniger Süßigkeiten naschen sollte – an einigen Tagen zieh ich es motiviert durch, an anderen quäle ich mich durch und an anderen wiederum höre ich auf den Schweinehund und genieße bewusst die Auszeit 😀

    Sport und gesunde Ernährung sind wichtig und jede noch so kleine Sporteinheit bzw. jede noch so kleine gesunde Mahlzeit sind immer noch besser, als gar nichts. Das sage ich gern auch mal zu denen, die meinen: bei mir ist eh alles zu spät. Wenn ein Tag super läuft – perfekt, wenn der nächste gar nicht klappt, dann auch nicht schlimm. Hauptsache man nimmt sich jeden Morgen vor, heute sein Bestes zu geben!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: