Yoga Technik anwenden, um konzentrierter zu Beten

Das körperliche Gebet ist ein Segen und das was den Islam von anderen monotheistischen Religionen unterscheidet. Viele haben jedoch das Problem sich nicht voll und ganz auf das Gebet konzentrieren zu können. Hierfür kann bewusstes Atmen Abhilfe schaffen.

➡️ Es steigert deine Konzentration und hilft dir die Bewegungen bewusst wahrzunehmen. Probier es einfach mal aus:

1️⃣ Ausatmen: Immer dann wenn du dich klein machst oder nach vorne beugst.

2️⃣ Einatmen: Immer, wenn du dich aufrichtest.

✅ Kleiner Tipp noch: lass beim ausatmen die Schulter bewusst nach unten fallen. So erreicht dein Körper schneller einen beruhigten Zustand.

‼️ Diese Technik soll nicht ablenken, sondern helfen. Natürlich wirst du zu Beginn während den Rezitationen an das Atmen denken müssen, was ebenso eine Ablenkung sein könnte. Allerdings geht es hier um einen Lernprozess, der wie die Bewegungen automatisiert wird und dir dann nachhaltig helfen könnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: