Inline Skating

Das Zwitschern der Vögel, die warmen Sonnenstrahlen im Gesicht, der Drang Mutter Natur hautnah zu erleben und mit dem Frühling zu wachsen. ☀️ Keine Lust zu joggen geschweige denn das alte Rad aus dem Keller zu nehmen und spazieren gehen kannst du auch wenn du alt bist? 🤔 Bist du also ein/e freie/r Sportler/in, unabhängig„Inline Skating“ weiterlesen

Yoga Technik anwenden, um konzentrierter zu Beten

Das körperliche Gebet ist ein Segen und das was den Islam von anderen monotheistischen Religionen unterscheidet. Viele haben jedoch das Problem sich nicht voll und ganz auf das Gebet konzentrieren zu können. Hierfür kann bewusstes Atmen Abhilfe schaffen. ➡️ Es steigert deine Konzentration und hilft dir die Bewegungen bewusst wahrzunehmen. Probier es einfach mal aus:„Yoga Technik anwenden, um konzentrierter zu Beten“ weiterlesen

Adhmr = Wille und Ausdauer

„Adhmr bedeutet Wille und Ausdauer“ Unsere Propheten werden als „Ulul Adhm = größter Besitzer von Wille und Ausdauer“ bezeichnet. 💡 Wir kennen die Sunnah unseres Prophet um nach ihr zu leben. ⏳ Ausdauer definiert ist lediglich: der Ermüdubgswiderstand bei langandauernden Belastungen. 🧠 Wie schön ist es also jedes mal, dass wir uns zusammenreißen, um gegen„Adhmr = Wille und Ausdauer“ weiterlesen

Motivation – Kraft – Disziplin: nicht mehr als eine Achterbahnfahrt

Stell dich in die Schlange eines Freizeitparks, um mit der Achterbahn zu fahren. Schnall dich an. Und ehe du dich versiehst, geht die Fahrt los und der Rest geschieht wie von selbst. So in etwa wird es laufen wenn du die Verknüpfung von Motivation, Kraft und Disziplin verstehst. 🎢 Was ist Motivation, wozu brauchst du„Motivation – Kraft – Disziplin: nicht mehr als eine Achterbahnfahrt“ weiterlesen

Deshalb lohnt es sich sein Müsli selbst zu mixen

In diesem Beitrag erfährst du wieso und wie du dir dein (Knusper-)Müsli selbst mixen solltest und wie meine Variation aussieht. Ich bin ein absoluter Müsli und Porridge Fan. Nicht nur, weil man mit einer Mahlzeit super viele und hilfreiche Nährstoffe zu sich nimmt. Sondern auch, weil man sie geschmacklich vielfältig anpassen kann. Im Winter kreiert„Deshalb lohnt es sich sein Müsli selbst zu mixen“ weiterlesen

6 Körperhaltungen – 5 Gebete – 1 Workout

Mit diesem Workout wird dir das Gebet inshallah leichter fallen. Das Gebet gehört zu den fünf Säulen im Islam und ist somit eine Pflichthandlung. Im Gebet werden jedes Mal verschiedene Körperhaltungen eingenommen und gleichzeitig Gebetstexte gesprochen. Unabhängig von der Ähnlichkeit der einzelnen Bewegungsphasen habe ich mir die einzelnen Phasen genauer angeguckt und ein kleines Workout„6 Körperhaltungen – 5 Gebete – 1 Workout“ weiterlesen

Freitag als Regenerationstag

Regeneration gehört zum Sport wie der Schlaf zum Alltag. Der Trainingserfolg hängt immer davon ab, wie man die Erholungszeit der Beanspruchungszeit anpasst. Denn ohne angepasste Regeneration resultiert kein versprochener Erfolg. Allahu teala garantiert uns, durch den gesegneten Freitag, die Möglichkeit einer erfolgreichen Regeneration. Wieso wir uns diese Möglichkeit nicht entgehen lassen sollten? Anatomisch gesehen entstehen„Freitag als Regenerationstag“ weiterlesen

Pilgern als Trainingsmotivation

Das How to von drei der fünf Säulen im Islam ist abhängig davon in welchem körperlichen Zustand wir uns befinden. Insbesondere die Pilgerfahrt. Für alle Pilger ist es deshalb enorm wichtig, dass sie ihre Tagesziele sehr früh nach der bevorstehenden Reise ausrichten. Denn zu jeder Reise und zu jedem Lebensziel gehört eine Vorbereitung. Die fünf„Pilgern als Trainingsmotivation“ weiterlesen

Wie individuell bist du?

Vor einigen Wochen hat mich eine Freundin gefragt, ob ich ihr eine Sportart empfehlen könnte. Zusammen haben wir ein paar Fragen und Tests abgeklappert und sind letztens Endes darauf gestoßen, dass ihr Tennis gefallen könnte. Sehr enthusiastisch hat sie Tennis ausprobiert. Auf Nachfrage hat sie – obwohl sie sehr begeistert war – sich jedoch dagegen„Wie individuell bist du?“ weiterlesen

Die Ruhe vor dem Sturm

Ramadan. – Eine Herausforderung, auf die wir uns gefreut haben und respektvoll angetreten sind, „geht vorbei“. Ramadan 2020. – Eine Herausforderung, auf die wir uns zögerlich gefreut haben und respektvoll hineingewachsen sind, „geht vorbei“. Unvergleichbar zu den vorherigen Jahren und doch birgt sich, wie jedes Jahr, die Gefahr des Vergessens darin. Ob unvergesslich oder nicht.„Die Ruhe vor dem Sturm“ weiterlesen