Freitag als Regenerationstag

Regeneration gehört zum Sport wie der Schlaf zum Alltag. Der Trainingserfolg hängt immer davon ab, wie man die Erholungszeit der Beanspruchungszeit anpasst. Denn ohne angepasste Regeneration resultiert kein versprochener Erfolg. Allahu teala garantiert uns, durch den gesegneten Freitag, die Möglichkeit einer erfolgreichen Regeneration. Wieso wir uns diese Möglichkeit nicht entgehen lassen sollten? Anatomisch gesehen entstehen„Freitag als Regenerationstag“ weiterlesen

Wie individuell bist du?

Vor einigen Wochen hat mich eine Freundin gefragt, ob ich ihr eine Sportart empfehlen könnte. Zusammen haben wir ein paar Fragen und Tests abgeklappert und sind letztens Endes darauf gestoßen, dass ihr Tennis gefallen könnte. Sehr enthusiastisch hat sie Tennis ausprobiert. Auf Nachfrage hat sie – obwohl sie sehr begeistert war – sich jedoch dagegen„Wie individuell bist du?“ weiterlesen

Siegessicher – Jeder Sieg birgt einen Verlust

Jeder, der einer Sprache mächtig ist, hat die Möglichkeit dank Poesie eine Leere zu füllen, die sonst mit Worten nicht zu vervollständigen wäre. Das Schöne an der Poesie ist vor allem auch, dass jeder seinen eigenen persönlichen Bezug zu den sonst unbekannten Worten herstellen kann. So erhalten die Worte nicht nur eine neue Bedeutung, sondern„Siegessicher – Jeder Sieg birgt einen Verlust“ weiterlesen

#WorldRefugeeDay

Es ist egal wieso Menschen sich dazu entscheiden bzw. nicht entscheiden ihre Heimat zu verlassen. In dem Moment, in dem sie in einem Land, dessen Sprache geschweige denn Kultur sie nicht beherrschen, Zuflucht suchen, müssen wir ihnen helfen. Sport ist einer der Schlüssel, um Integration nachhaltig erfolgreich zu gewährleisten. Es ist nämlich nicht nur so,„#WorldRefugeeDay“ weiterlesen

Mohammed sallaAhu aleihi wa salam

Enge, hüftbetonte Bekleidung. Lautes, undurchdringliches Durcheinander. Schwindende, unberechenbare Sinne. Brennende Muskeln. … –  Alltag im Sport? Oder doch „nur“ gute Gründe, um sich als Muslim nicht näher mit dem Thema zu beschäftigen? – Mohammed sallaAhu aleihi wa salam (saw) tat es aus einem guten Grund: Er offenbarte uns: „Der starke Gläubige ist Allah lieber als der„Mohammed sallaAhu aleihi wa salam“ weiterlesen

Sport im Ramadan?

Viele Menschen, ob gläubig oder nicht, verbinden mit dem islamischen Fastenmonat Ramadan lediglich den Verzicht von Essen und Trinken tagsüber. Viele vergessen, dass es darüber hinaus um sehr viel mehr geht, als nur um das Nicht- Verzehren von Nahrungsmitteln, die uns sonst selbstverständlich erscheinen. Bei der heutigen Auswahl in Supermärkten versinkt der Mensch beim Befriedigen der Grundbedürfnisse„Sport im Ramadan?“ weiterlesen