Regeneration ganzheitlich fördern

Das Regenerieren gehört zum Trainingsprozess, wie das Wasser zum Duschen. Ohne wirst du dein Ziel nicht erreichen. Es ist wichtig, dass du nicht vergisst deine Gesundheit vollständig zu fördern. Beim Sport bewegt sich nämlich nicht nur dein Körper, sondern auch dein Geist und das Gleichgewicht deiner Seele wird beunruhigt. Ich nehme mir besonders freitags die„Regeneration ganzheitlich fördern“ weiterlesen

Wie lange hast du gebraucht bist du das konntest?

🧐In meinem vorherigen Beitrag bin ich darauf eingegangen, dass es wichtig ist, das was man tut, richtig zu machen. Eine Unterstützung hierfür sind Vorbilder. 😬 Ich bekomme immer wieder die Frage gestellt „Wie lange hast du gebraucht bis du das konntest?“ Mein erster Gedanke ist immer: Ich weiß es nicht. Denn Fragen wie diese lassen„Wie lange hast du gebraucht bist du das konntest?“ weiterlesen

Es ist nicht egal was du machst …

🤗Seit der Verbreitung des Islams durch unseren Propheten Muhammad saw kommt es auf •Qualität vor Quantität• an. Dafür muss man sich lediglich vor Augen führen, dass der Islam durch einen einzigen unserer Propheten in das Leben der Menschen eingeführt worden ist und daraufhin durch eine kleine Gruppe an Menschen verbreitet wurde. 🤔 Wir haben diese„Es ist nicht egal was du machst …“ weiterlesen

Wahre Allah swts Geschenk

Was hat sich bei dir seit dem 1. Lockdown körperlich geändert❓ Unabhängig davon, ob du diese Frage bejahst oder verneinst: Bist du zufrieden mit den Veränderungen ❔Resultieren die Veränderungen aus den Einschränkungen, die für dich getroffen wurden oder eher, weil du dich aber nicht deinem Körper diesen anpasst ⁉️ Körperlich wird uns diese Zeit mehr„Wahre Allah swts Geschenk“ weiterlesen

„Für einen Schritt wird ein Vergehen verziehen“

(Riyadhu s-Salihin: Hadith-Nr. 1054, Buch 9, Kapitel 189) Was sagt deine Schrittzahl über dich aus? Schonmal deine Health App auf deinem Smartphone geöffnet und deine Schrittzahl gecheckt? Schonmal drüber nachgedacht es zu tun? 🧭 Dass die Technologie immer besser und die Menschheit immer fauler wird und beides miteinander zusammenhängt,  möge dir hoffentlich kein Geheimnis sein. „„Für einen Schritt wird ein Vergehen verziehen““ weiterlesen

6 Körperhaltungen – 5 Gebete – 1 Workout

Mit diesem Workout wird dir das Gebet inshallah leichter fallen. Das Gebet gehört zu den fünf Säulen im Islam und ist somit eine Pflichthandlung. Im Gebet werden jedes Mal verschiedene Körperhaltungen eingenommen und gleichzeitig Gebetstexte gesprochen. Unabhängig von der Ähnlichkeit der einzelnen Bewegungsphasen habe ich mir die einzelnen Phasen genauer angeguckt und ein kleines Workout„6 Körperhaltungen – 5 Gebete – 1 Workout“ weiterlesen

Freitag als Regenerationstag

Regeneration gehört zum Sport wie der Schlaf zum Alltag. Der Trainingserfolg hängt immer davon ab, wie man die Erholungszeit der Beanspruchungszeit anpasst. Denn ohne angepasste Regeneration resultiert kein versprochener Erfolg. Allahu teala garantiert uns, durch den gesegneten Freitag, die Möglichkeit einer erfolgreichen Regeneration. Wieso wir uns diese Möglichkeit nicht entgehen lassen sollten? Anatomisch gesehen entstehen„Freitag als Regenerationstag“ weiterlesen

Pilgern als Trainingsmotivation

Das How to von drei der fünf Säulen im Islam ist abhängig davon in welchem körperlichen Zustand wir uns befinden. Insbesondere die Pilgerfahrt. Für alle Pilger ist es deshalb enorm wichtig, dass sie ihre Tagesziele sehr früh nach der bevorstehenden Reise ausrichten. Denn zu jeder Reise und zu jedem Lebensziel gehört eine Vorbereitung. Die fünf„Pilgern als Trainingsmotivation“ weiterlesen

Wie individuell bist du?

Vor einigen Wochen hat mich eine Freundin gefragt, ob ich ihr eine Sportart empfehlen könnte. Zusammen haben wir ein paar Fragen und Tests abgeklappert und sind letztens Endes darauf gestoßen, dass ihr Tennis gefallen könnte. Sehr enthusiastisch hat sie Tennis ausprobiert. Auf Nachfrage hat sie – obwohl sie sehr begeistert war – sich jedoch dagegen„Wie individuell bist du?“ weiterlesen

Mohammed sallaAhu aleihi wa salam

Enge, hüftbetonte Bekleidung. Lautes, undurchdringliches Durcheinander. Schwindende, unberechenbare Sinne. Brennende Muskeln. … –  Alltag im Sport? Oder doch „nur“ gute Gründe, um sich als Muslim nicht näher mit dem Thema zu beschäftigen? – Mohammed sallaAhu aleihi wa salam (saw) tat es aus einem guten Grund: Er offenbarte uns: „Der starke Gläubige ist Allah lieber als der„Mohammed sallaAhu aleihi wa salam“ weiterlesen